Melde dich jetzt an

Unterstütze “Hart voor vrouwen”

Durch die Teilnahme am Marikenloop kannst du den ‚Hart voor Vrouwen onderzoeksfonds Radboudumc‘ (‚Herz für Frauen‘, Forschungsfonds des Radboud Krankenhaus) unterstützen.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache bei Frauen. ‚Hart voor vrouwen‘ setzt sich für multidisziplinäre Forschung ein, um Frauen mehr Perspektive auf eine gute Lebensqualität oder sogar eine Heilung zu geben. Jährlich sterben mehr Frauen als Männer an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine der Ursachen dafür ist, dass die Forschung nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen hauptsächlich in Bezug auf Männer durchgeführt wird und die Behandlung darauf abgestimmt ist.

Die Symptome und Ursachen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in vielen Fällen bei Männern andere als bei Frauen. Da die Symptome und Ursachen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen oft noch unbekannt sind, werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei ihnen oft nicht richtig diagnostiziert.
Für eine gute Diagnose ist die Durchführung gründlicher wissenschaftlicher Untersuchungen äußerst wichtig. Durch die Zusammenführung verschiedener medizinischer Disziplinen werden gegenseitige Zusammenhänge sichtbar. Denn neben dem Herz spielen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch andere Organe und äußere Einflüsse eine Rolle.
Der Forschungsfonds konzentriert sich auf die folgenden vier Schwerpunkte:

Herzschäden während/nach der Behandlung von Brustkrebs (Kardio-Onkologie)
Frauen mit einem hohen Risiko nach Schwangerschaftsvergiftung (Präemklampsie / HELPP)
Frauen mit mikrovaskulärer Angina pectoris (Kapillaren, Herzmuskel)
Weibliche Herzinfarkttypen wie SCAD (spontane Dissektion der Koronararterie).
Mit deiner Unterstützung können wir Leben von Frauen retten.
Du kannst helfen, indem du bei der Anmeldung den Betrag aufrundest.

Auch kannst du dich mit deinen Freunden, deiner Familie oder deinen Kollegen als Sponsor-Läufer beteiligen und eine Aktion starten, um Geld in deiner Gegend zu sammeln. Wäre das was für dich? Dann steht dir Eveline Kooke unter der Telefonnummer +31 24 3655745 oder via E-Mail: eveline.kooke@radboudumc.nl gern zur Verfügung
Für weitere Informationen siehe Hart voor Vrouwen.

Schicke uns eine WhatsApp-Nachricht!